Über mich

Floristik ist meine Passion und meine Berufung. In ihr spiegelt sich der Dialog des Handwerks mit der Natur. Blumen sind mit ihren vielfältigen Arten, unterschiedlichen Formen und unzähligen Farbvariationen einzigartige Kommunikationsträger. Sie vermitteln zentrale Gefühle wie zum Beispiel Freude, Begeisterung, Wertschätzung, Anerkennung, Liebe, Dankbarkeit und Trauer. Die Sprache der Blumen zieht mich immer wieder von Neuem in ihren faszinierenden Bann.

Ursprünglich aus dem Gesundheitswesen kommend (zuletzt Pflegeexpertin am Universitätsspital Zürich), konzentriere ich mich seit 2016 auf meine floristische Tätigkeit. Im Jahr 2018 habe ich mein eigenes Unternehmen BLUMEN FÜR FREUNDE gegründet. Meine langjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen sowie mein Studium ausserhalb der Floristik erlauben es mir, Ihre Vorstellungen und Wünsche konzeptionell zu erfassen und in  individuell angepasste blumige Gestaltungen zu überführen. Meine Grundausbildung habe ich 2017 mit dem Floristik Diplom SFV (Schweizerischer Floristenverband) abgeschlossen. Regelmässig besuche ich  gezielt fachspezifische Weiterbildungen zur umfassenden Erweiterung und Vertiefung meines Wissens und Könnens. Bis Juli 2021 bilde ich mich am Know How Bildungszentrum in Wangen weiter und besuche den Ausbildungslehrgang "Fachausbildung Floristik auf dem zweiten Bildungsweg".